Familienpflege

Haus- und Familienpflege

 

Wenn Sie als Erziehungsberechtigter plötzlich krank werden und zu Hause im Bett liegen, ins Krankenhaus oder zur Kurbehandlung müssen, dann braucht über Ihnen und Ihrer Familie nicht alles zusammenbrechen.

Unsere Mitarbeiter führen den Haushalt weiter, unterstützen Sie in der Versorgung und Betreuung der Kinder, oder begleiten Sie bei Amtsbesuchen.


Familienpflege.jpg

Wann immer der/die Erziehungsberechtigte ausfällt, sorgen wir dafür, dass für Familien der vertraute Rahmen erhalten bleibt:

Wir helfen Familien

  • bei Krankenhausaufenthalt

  • bei Erkrankung zuhause

  • bei Kur und Erholung

  • bei Behinderung

  • bei Überforderung

  • bei Risikoschwangerschaft

  • während der Entbindung

 

Wir helfen durch Betreuung und Beschäftigung der Kinder und durch die Durchführung der täglichen Hausarbeit.

 

In der Regel werden die Einsätze im Rahmen der Familienpflege durch die Krankenkasse bezahlt.

 

Im Bereich der Familienpflege setzen wir ausgebildete Familienpflegerinnen ein.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Doris Winkler

Telefon 0711 / 83 67 12 41